Das FAIR SHARE Commitment

Das FAIR SHARE Commitment

Alle zivilgesellschaftlichen Organisationen, die unsere Vision von geschlechtergerechten Führungsetagen bis 2030 teilen, laden wir herzlich dazu ein, unser FAIR SHARE Commitment zu unterschreiben.

Damit erklären sich die Organisationen offiziell bereit:

  • Bis spätestens 2030 einen fairen Frauenanteil, den sog. FAIR SHARE, in ihren Führungsgremien zu erreichen.
  • Jährlich die aktuellen Daten zu Frauen und Männern in der Belegschaft und in den Leitungsgremien für den FAIR SHARE Monitor zu übermitteln.

Wenn Sie sich auch für Geschlechtergerechtigkeit in der Zivilgesellschaft einsetzen möchten, dann schicken Sie uns einen Scan des unterschriebenen FAIR SHARE Commitments an hello@fairsharewl.org.

Engagierte Organisationen

Elf Organisationen, darunter zwei Stiftungen, haben sich uns bereits angeschlossen. Lernen Sie hier einige der Führungskräfte kennen, die das FAIR SHARE Commitment unterschrieben haben und sich aktiv für eine FAIR SHARE bis 2030 einsetzen.

ADRA
care
campact
Heinz Seilmann Stiftung logo
Islamic Relief Deutschland
Oxfam Deutschland
Teach First Deutschland
terre des hommes